Kurse Elternbildung Winterthur

Ort: Kurslokal Kindergarten Unterwegli 32, Oberwinterthur

Auskünfte und Anmeldung: Esther Meier info@spielgruppenlead.ch  052 232 09 54

Der kleine Tyrann 

Eltern fragen sich, warum trotz ihren Bemühungen den Kindern alles zu geben, plötzlich kleine Tyrannen ihr Leben beherrschen: Kleine Paschas bezirzen durch ihren Charme, aber wenn etwas nicht nach ihrem Kopf geht toben sie.

Ziel: Durch Informationen und Gespräche wissen, wie sie dem Kind helfen können ein ge-sundes Mass zwischen Selbstvertrauen, Selbstbehauptung und Grenzen zu finden. Besser unterscheiden können, wann es wichtig ist auf die Bedürfnisse des Kindes einzugehen und wann es wichtig ist auch die Bedürfnisse der Erwachsenen wahrzunehmen. Entwicklungsabläufe und psychologische Hintergründe kennen, sowie pädagogisches Handeln erweitert haben.

Starke Eltern - starke Kinder

Als Mutter oder Vater haben Sie eine schöne, aber auch anspruchsvolle Aufgabe, Ihr Kind / Ihre Kinder auf dem Weg zu selbständigen, verantwortungsbewussten und zufriedenen Men-schen zu begleiten. Die meisten Eltern haben dazu keine spezielle Ausbildung. Oft heisst es "learning by doing".

Fühlen Sie sich manchmal unsicher, wie Sie in einer bestimmten Situation reagieren sollen? Möchten Sie, dass Ihr Erziehungsstil mit Ihren Werten übereinstimmt? 

Starke Eltern – Starke Kinder® hilft Ihnen sich in Ihrer Erziehungsaufgabe sicherer zu fühlen und die Atmosphäre in der Familie zu verbessern.

Ängstliche, scheue Kinder – Stärkung des Selbstvertrauens

Ängstliche, scheue Kinder kommen im Alltag oft zu kurz. Sie wagen sich kaum an neue Aufga¬ben heran und können deshalb weniger Erfahrungen machen als ihre gleichaltrigen Gspänli.

Eltern erkennen die Entwicklungsphasen und Ursachen von Ängsten sowie die sensiblen Bereiche. Sie erfahren, was angstabbauend wirkt und wie Kinder ermutigt werden können. Sie wissen, was zur Entwicklung eines guten Selbstvertrauens beiträgt.

Mobbing - auch unter Kindern?

Mobbing hat auf betroffene Kinder schwerwiegende Folgen. Eine präventive Sensibilisierung auf das Thema, wie ein konsequentes Eingreifen in der aktuellen Situation sind daher sinnvoll. Was ist Mobbing und wie unterscheidet es sich von normalen Konflikten und Auseinander-setzungen, die zum Leben gehören? Eltern sind da oft unsicher, wie sie ihr Kind un¬ter¬¬stützen können.

Kinder umfassend in Spiel und Kreativität fördern

Kinder lernen und entwickeln ihre Fähigkeiten durchs Spiel. Durch unsere Haltung können wir ihren Lernprozess unterstützen oder durch ungünstiges Verhalten auch behindern. Wir lernen unterstützende Angebote erkennen und bekommen viele Anregungen, die gleich im Alltag umgesetzt werden können.

Kursreihe pädagogisch-psychologisches Basiswissen

Ein Lehrgang in fünf Kurseinheiten, der ein vertieftes pädagogisch-psychologisches Wissen rund um Vorschulkinder, ihre Entwicklung, Begleitung und Förderung bietet.

Gewaltfreie Kommunikation, Konfliktlösungen, Grenzen setzen, wertfrei Beobachten.                                                                                      

Dass Kinder Grenzen brauchen, ist unbestritten. Wo und wie aber Grenzen gesetzt werden, ist entscheidend für den Erfolg.  Im Kommunikations- und Konflikttraining lernen Sie, die Voraussetzungen für eine gleichwertige Kommunikation in Eltern- / Paargesprächen und bei Konfliktlösungen mit Kindern kennen und anwen¬den.  Wertfrei beobachten und daraus Entwicklungspotentiale erkennen, ist die Grundlage eines guten pädagogischen Handelns. 

im Obertor 14